Das Graduierungssystem Innerhalb des Taekwondo gibt es ein Graduierungssystem für Schüler und Meister. Die Schülerränge werden “ Kup ” genannt, die Meister “ Dan “. Zu Beginn des modernen Taekwondo gab es nur vier Gürtelfarben, Weiß, Blau, Rot und Schwarz. Die Farben der Koreanischen Flagge. Diese wurden mittlerweile ergänzt durch Gelb, Grün und Braun. Das moderne Graduiereungssystem dient vorallem dazu, den Trainings und Wissensstand zu repräsentieren. Die Aufstellung beim Taekwondo -Training wird aus praktischen Gründen im Block nach Gürtelfarben geordnet vorgenommen. Rechts vorne steht der höchste Graduierte und links hinten der niedrigste. Die Schülergrade sind unterteilt in Schülerklassen ( Kup, Zählung abwärts ) und die Meistergrade sind aufwärts nummeriert und werden Dan genannt. Die Einteilung ist jedoch nach Verband unterschiedlich.  Anfänger - unbefleckte Farbe, ein unbeschriebenes Blatt.  Der Träger steht noch am Anfang des weges. 10. Kup   9. Kup Fruchtbarer Erdboden, erste Wurzeln.            Die Grundlage zum Verstehen des TKD.   8. Kup   7. Kup Erste Sprösslinge und Früchte, die Pflanze beginnt zu wachsen.            Wachsende Leistung.   6. Kup   5. Kup Farbe des Himmels, die Pflanze wächst in den Himmel.            Aufstrebender Sportler.   4. Kup   3. Kup Die Borke des Baumstammes, Festigkeit und Beständigkeit ausgedrückt.   2. Kup   1. Kup Achtung, Vorsicht, hier entsteht etwas Bedeutendes. Etwas Größeres ist            in Vorbereitung. Höchster Schülergrad. Rot aktiviert den Basischarakter. Gürtelfarben und die Leistungsgrade bei den Schülern Der weiße “ Dobok “ = Taekwondo Anzug symbolisiert den Geist des Taekwondo und moralische Reinheit. Der “ Ty “ = Gürtel kennzeichnet die erreichten Leistungsgrade in unterschiedlichen Farben. Schülerformen - “ Die Taeguks “ Es gibt 8 Schülerformen für Schülergrade. Taeguk IL - Jang = KEON: Der Himmel ( 8. Kup ) Taeguk   I - Jang = TAE: Der Frohsinn ( 7. Kup ) Taeguk   Sam - Jang = RI: Das Feuer       ( 6. Kup ) Taeguk   Sa - Jang = JIN: Der Donner       ( 5. Kup ) Taeguk   Oh - Jang = SEON: Der Wind      ( 4. Kup ) Taeguk   Yuk - Jang = GAM: Das Wasser  ( 3. Kup ) Taeguk   Chil - Jang = GAN: Der Berg       ( 2. Kup ) Taeguk   Pal - Jang = GON: Die Erde        ( 1. Kup )